AB SONNTAG INVOKAVIT (21. Februar 2021) FINDEN IN DER EVANGELISCHEN KIRCHENGMEINDE HORB WIEDER GOTTESDIENSTE IN PRÄSENZFORM STATT.

Leider können die Gottesdienste noch nicht in der Johanneskirche in der Weingasse gefeiert werden, da die Heizung immer noch nicht repariert werden konnte. Eine Feier evangelischer Gottesdienste in Altheim, Nordstetten und Eutingen ist derzeit aufgrund der dort kleineren Räume leider auch nicht möglich.

Die Gottesdienste der Kirchengemeinde werden mit einer etwas verkürzten Liturgie gefeiert, ein Gemeindegesang ist nicht möglich. Als Instrumentalmusik oder mit eingespielten Liedern wird Musik möglich sein, auch mit gesprochenen Texten zur Musik. Es gelten die üblichen Hygieneregeln. Am Eingang wird von einem Ordnungs­dienst ein bestimmter Platz zugewiesen. Hier steht auch Desinfektions­mittel zur Handdesinfektion bereit. Beim Betreten der Kirche muss auf den nötigen Abstand von 2 Metern geachtet und eine medizinische Maske getragen werden - auch während des Gottesdienstes. Wer seine Maske vergessen hat, kann am Eingang eine erhalten. Da die Infektionsketten nachgewiesen werden sollten, liegt an den Plätzen ein Zettel, der ausgefüllt werden muss und nach dem Gottesdienst in eine Kiste gelegt wird. Entsprechend den Datenschutzbestimmungen werden die Zettel nach dem Gottesdienst unbesehen in einen Umschlag gelegt, der verschlossen wird und nach vier Wochen vernichtet wird. Nur bei einer auftretenden Infektion werden die Personen, die im Gottesdienst waren, erfasst.

Wir freuen uns, dass wir wieder Gottesdienste in Präsenzform feiern können und vertrauen darauf, dass wir auch unter den Auflagen und Einschränkungen in unserem Glauben gestärkt werden und auch über den Abstand, den wir wahren, Gemeinschaft erlebten. Gerade in diesen schwierigen Zeiten gilt der Zuspruch Jesu: „Ich bin bei euch alle Tage.“ Das werden wir in diesen Gottesdiensten feiern.

Die Gottesdienste im Februar und März im Überblick:

Sonntag, 21. Februar, 10.30 Uhr, Gemeindehaus Hohenberg
Sonntag, 28. Februar, 10.30 Uhr, Gemeindehaus Hohenberg

Sonntag, 7. März, 10.15 Uhr, Stadtkirche Sulz mit Einführung von Diakonin Stückle-Gouget. Dieser Gottesdienst wird aufgenommen und kann als Live-Stream angesehen werden.

Sonntag, 14. März, 10.30 Uhr Gemeindehaus Hohenberg
Sonntag, 21. März, 10.30 Uhr, Gemeindehaus Hohenberg
Sonntag, 28. März, 10.30 Uhr, Gemeindehaus Hohenberg

 

Mit dem Gottesdienst am 28. April, dem Palmsonntag, beginnt die Karwoche. Über die Gottesdienste und Andachten der Karwoche und Ostertage informieren wir später.

 

WICHTIGE INFORMATIONEN:

 

 

Sonntagsopfer - viele warten auf unsere Gaben! Wie können wir helfen?

Das Diakonische Werk unterstützt unter anderem die Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ (HfO) mit der in vielen unserer europäischen Nachbarländer hilfreiche Projekte für Menschen in Not geholfen wird. „…extreme Zeiten verlangen besondere Maßnahmen…“ Gerade in einer Zeit, in der die Sonntagsopfer dramatisch zurück gehen ist es wichtig, andere Wege der finanziellen Unterstützung zu suchen. Deshalb weisen wir hier auf die Möglichkeit einer online-Spende hin und zwar unter der Internet-Adresse von Hilfe für Osteuropa.

Sie können natürlich auch – entsprechend dem Sonntagsopfer - eine Spende mit dem jeweiligen Opferzweck (Stichwort nicht vergessen) auf das Konto unserer Kirchenpflege einzahlen Die Spende / das Opfer wird dann von unserer Kirchenpflegerin Elvira Kern, dem aktuellen Opferzweck zugeführt.

Konto bei der Volksbank Horb, IBAN: DE80 6429 1010 0110 6960 00

oder bei der Kreissparkasse Horb, IBAN: DE27 6425 1060 0000 5025 22

Passions-Konzert 'kreuzzeichen' mit Beate Ling und Michael Schlierf

Ursprünglich hatten wir für den Dienstag in der Karwoche (07. April) ein Gottesdienstkonzert in der Johanneskirche geplant und zwar mit der Sängerin Beate Ling und dem Pianisten Michael Schlierf. Wegen der Corona-Pandemie mussten wir diesen Gottesdienst leider absagen und hatten ihn auf Samstag, 11. Juli 2020, 19:30 Uhr verschoben: geplant war ein Open-Air-Konzert am Alten Freibad. Leider musste auch dieser Termin abgesagt werden. Nun wollen wir in der Passionszeit 2021, am Dienstag, 30. März 2021, dieses Gottesdienstkonzert anbieten.

An dieser Stellen wollen wir Ihnen aber eine Kurzversion des Konzertgottesdienstes auf YouTube präsentieren, das uns Beate Ling freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.