20 Jahre Frauenfrühstück - immer ein volles Haus

Seit genau 20 Jahren lädt die Evangelische Kirchengemeinde zweimal jährlich zum Frauenfrühstück in das evangelische Gemeindehaus auf dem Hohenberg (Lerchenstraße 85) ein. Ein überaus engagiertes Team von Mitarbeiterinnen um Gerlinde Walz und Sabine Schaffner-Wenglorz verwandelt auch dieses Jahr wieder das Gemeindehaus in ein gemütliches Frühstückswohnzimmer.

Die Markenzeichen dieses attraktiven Angebots, das sicher auch dieses Mal wieder sehr gut besucht sein wird, sind kunstvolle Tischdekorationen, ein reichhaltiges, gesundes Frühstücksangebot und ganz besonders ein immer interessanter Vortrag von kompetenten Referatinnen. In den letzten Jahren waren Beate Weingardt,  Marlene Trick, Gabriele Isenburg, Cornelia Mack, Monika Bugala, Gerdi Stoll, Dorothea Hille, Marlies Gackstatter im Gemeindehaus Hohenberg zu Gast.

Vom Abenteuer innerlich gesund zu werden

© wabuba

Die Referentin Holle Shanks lebt seit über 30 Jahren in Altensteig ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder. Sie ist Mitarbeiterin bei dem internationalen Missionswerk "Youth with a Mission e.V." und gehört zur evangelischen Kirche.

Der Unkostenbeitrag beträgt 7 €. Wegen des guten Zuspruchs ist eine Anmeldung erforderlich und zwar bis 14. November entweder beim Pfarramt Horb (nur vormittags 07451-2264) oder bei Gerlinde Walz (07451-3887). Wie jedes Jahr am Buß- und Bettag wird auch dieses Jahr ein Büchertisch passend zur Advents- und Vorweihnachtszeit angeboten.